PROTEK COMMANDER SITZE

Sitze für Militär Fahrzeuge

Die ProTEK® Militär Sitze sind speziell entwickelt und fabriziert für diverse Arten von Militärfahrzeugen. Die Sitze sind geeignet für Umbau sowie auch ‘Upgrade’ Projekte aber auch für neue Fahrzeuge.

Die Serie besteht aus Fahrersitzen / Commander Seats, Crew Seats und den ROPS Seat Systems. Die Sitze werden nach einem zertifizierten Prozess gebaut und sind gemäß der hohen Sicherheitsbestimmungen und Qualitätsnormen wie z.B.  STANAG 4569 AEP-55.

Die wichtigsten Merkmale der ProTEK® Sitze:

  • Modularsysteme für alle Fahrzeuge und Wünsche anpassbar
  • erfüllen hohe Sicherheitsanforderungen und NATO Spezifikationen
  • alle Sitze werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und garantieren eine lange Lebensdauer

Die Commander Sitzserie sind in verschiedenen Ausführungen und mit einer großen Anzahl von Optionen lieferbar. Sogar eine speziell entwickelte Federung, die eine Stoßwelle bei einer Explosion abfängt, gehört dazu.

Produktinformation:

  • ProTEK Commander Sitze gibt es für Fahrer und Beifahrer
  • Rollgurt und optional ein 3-Punkt-Gurt oder ein Harnas Gurtsystem möglich
  • speziell entwickelte Gurte „Shock Pads“ reduzieren Stoßwellen um 80 %!
  • Längseinstellung  „vor-zurück“ 160 mm
  • verstellbare Sitzhöhe 60 bis 100 mm
  • Armlehnen einstell- und drehbar
  • integrierte Seitenwangenkissen
  • Kopfstütze, fest oder einstellbar
  • mechanische oder pneumatische Bandscheibenstütze
  • Verstellbare Rückenlehne
  • Sitzheizung 12V oder 24V
  • Schutz gegen Explosionen laut Norm STANAG 4569
  • abnehmbare Rückenkissen um kugelsichere Weste zu tragen
  • verschiedene Bezüge optionell

Zusätzliche Information

Marken

Bezug

,